Banner
Menu_bgrd
1420613_93005576

Leichtbau- und werkstofforientierte Konstruktion

Ausgangssituation

  • Leichtbau eher Optimierungsaufgabe als „echtes“ Entwicklungsziel
  • Werkstoff als ein Hauptansatzpunkt für Leichtbau nicht systematisch unterstützt, Bauteilverbindungen überdies nicht systematisch betrachtet

Ziele

  • Leichtbau- und werkstofforientierte Entwicklungsmethodik
  • Produkt- und prozessorientierte Werkstoffauswahl
  • Berücksichtigung komponentenübergreifender Einflüsse und Einsparpotenziale
  • Konstruktive Umsetzung von Leichtbau- und neuen Werkstoffkonzepten
LMOD_kl_Dreieck1
LMOD_Graphik

Ausgewählte Veröffentlichungen

Kaspar, J., Choudry, S. A., Vielhaber, M.,
Concurrent Selection of Material and Joining Technology – Holistically Relevant Aspects and Its Mutual Interrelations in Lightweight Engineering
in: 51st CIRP Conference on Manufacturing Systems, 16.-18.05.2018, Stockholm, Schweden, Procedia CIRP 72, 2018, S. 780-785 >>>Link

Kaspar, J., Vielhaber, M.
Cross-Component Systematic Approach for Lightweight and Material-Oriented Design
in: 11th NordDesign 2016, 10.-12.08.2016, Trondheim, Norwegen, Proceedings of DS 85-1, Product Architectures & Modularity, Vol. 1, S. 332-341 >>> Link

Kaspar, J., Bähre, D., Vielhaber, M.
Material Selection Based on a Product and Production Engineering Integration Framework
in: 26th CIRP Design Conference – Creative Design Products and Production Systems, 15.-17.06.2016, Stockholm, Schweden, Procedia CIRP, Vol. 50, 2016, S. 2-7 >>> Link
 

Ansprechpartner

Jerome Kaspar

> LKT > Forschung > Leichtbau

Lehrstuhl für Konstruktionstechnik, Universität des Saarlandes

Impressum          Datenschutzerklärung